BannerbildBannerbild
     +++  27. 04. 2021 Zweitimpfung mit AstraZeneca  +++     
     +++  14. 04. 2021 CORONA Schnelltestzentum Stauden  +++     
     +++  19. 03. 2021 CORONA  +++     
     +++  18. 03. 2021 WO,WIE,WER kann sich testen lassen  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Breitbanderschließung der Gemeinde Scherstetten

Die Gemeinde Scherstetten hat sich zum Ziel gesetzt, den Breitbandausbau mit Hilfe der gültigen Förderprogramme schnellstmöglich voran zu treiben.
 
Alle neuen Baugebiete welche in Scherstetten und Konradshofen erschlossen wurden, sowie das neue Gewerbegebiet in Scherstetten haben bereits Glasfaseranschluss bis zur Grundstücksgrenze
 
Alle KVZ's (graue Kästen) in den Ortsteilen sind mit dem ersten Förderverfahren aus dem Jahre 2010 bereits mit Glasfaseranschluss verbunden. Daher sind in unmittelbarer Nähe bis zu einem Radius von beispielsweise von 300m aktuell Bandbreiten bis 85 Mbits (download) und 22 Mbit (upload) mit einem entsprechen Tarif beim Anbieter DSLmobil möglich.
 
Aktuell läuft das Förderverfahren nach dem Höfbonusprogramm für 7 Erschließungsgebiete (EG siehe Karte)
 
Die Bauausführungen müssen für diesen Breitbandausbau wofür die Gemeinde 80% Förderung bekommt bis spätestens 2023 beendet sein. Die Beauftragung wurde erteilt und die Bewohner auf den dargestellten Erschließungsgebieten erhalten zeitnah ein Informationsschreiben

 

Maifeuer Anschreiben Bürger Höfebonus

 

 

Interkommunale Zusammenarbeit:
Die Verwaltungsgemeinden der VG Stauden, Langenneufnach, Scherstetten, Mickhausen, Walkertshofen und Mittelneufnach haben eine Arbeitsgemeinschaft im Breitbandausbau beschlossen. Diese dient dazu, die für den Breitbandausbau notwendigen Planungen mit einander abzustimmen und das Auswahlverfahren in engem zeitlichem Zusammenhang unter dem Hinweis auf die jeweiligen Erschließungsgebiete in allen Mitgliedsgemeinden der VG Stauden durchzuführen.

Internetprovider für die Ortschaften Scherstetten, Erkhausen und Konradshofen: (Tarife für Privat-und Geschäftskunden, Hardware und Leistungen)

 

s Übergabe des Fördermittelbescheides für den Breitbandausbau der Gemeide Scherstetten in München

 

 

 

 


dsl

 DSLmobil

Telefon 0906/204311-0

Telefax 0906/204311-99

E-Mail 

Übersichstkarte Breitband
Aktuell wurde das Förderverfahren nach dem Höfebonusprogramm beauftragt

 

Förderverfahren


Ferner wurden die Untersuchungsleistungen nach dem Bay. GigabitRL-Programm beauftragt

 

GigabitRL

Weitere INFO's:

 

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

 

Weitere Informationen zum aktuellen Stand des Verfahrens erhalten Sie unter nachfolgendem Link:

 

Die Gemeinde Scherstetten hat folgende Förderschritte nach dem neuen Förderverfahren unter den unten angegebenen Links veröffentlicht.

Kontakt

Anschrift

Gemeinde Scherstetten
Brunnenstraße 8
86872 Scherstetten

 

Telefon Kanzlei Scherstetten (08262) 1600

Dienstag: 09:30 - 11:00 Uhr Donnerstag: 18:30 - 19:30 Uhr

Telefon Kanzlei Konradshofen (08204) 840

Dienstag: 18:30 - 19:30 Uhr

E-Mail
 

Bürgermeister Wippel

mobil (0152) 52708488
Telefon (08262) 90070

Telefax (08262) 90069

 

Sprechzeiten VG Stauden

(nur Verwaltung; nicht Bürgermeister)
Rathausstraße 58

86863 Langenneufnach

Montag Dienstag Donnerstag

08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Immer informiert

in Scherstetten

Veranstaltungen

Nachrichten